Press "Enter" to skip to content
Junginger hautnahe Mode
Beste Qualität zu fairen Preisen und sachkundige Bedienung

Willkommen

Der Lockdown wurde leider bis zum 31. Januar verlängert.

 Liebe Kundinnen und liebe Kunden :

Die Corona-Krise erfordert erneut einschneidende Beschränkungen, denn die Gesundheit der Menschen steht selbstverständlich an erster Stelle. Aus diesem Grund wurde seitens der hessischen Landesregierung die Schließung vieler Geschäfte angeordnet.

 WIR SIND ABER WEITERHIN FÜR SIE DA! Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 06142-62622

 Sie brauchen zum Beispiel: Unterwäsche, einen neuen BH, Strümpfe, einen neuen Schlafanzug, oder einen neuen Pulli oder eine warme Jacke? Kein Problem! Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne!

Wir stellen nach Ihren Wünschen eine Auswahl zusammen. Wir bieten Ihnen WhatsApp Live Video. Nach Vereinbarung zeigen wir Ihnen unser Sortiment live!

Wir bieten Abholmöglichkeit  oder kostenlosen Lieferservice.


Unsere Highlight im Dezember: Unser Adventskalender

Wir möchten Ihnen vom ganzen Herzen „Danke“ sagen. Danke für Ihre Unterstützung in dieser für uns alle so herausfordernden Zeit.

Unsere Highlight im Dezember: Unser Adventskalender

Wir haben für Sie einen Adventskalender gebastelt. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein neues tolles Angebot. Sie finden es jeden Morgen auf unserer Facebook-Seite: Junginger-hautnahe Mode, oder Sie kommen persönlich vorbei, und wir informieren Sie vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!


Geänderte Öffnungszeiten im Dezember

Wir sind für Sie da Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr 30 und an den Adventssamstagen von 9 Uhr bis 18 Uhr

Corona bedingt und um den Publikumsverkehr zu entzerren, haben wir die Öffnungszeiten angepasst. Wir freuen uns mit Ihnen die passenden Geschenke für Ihre Liebsten auszusuchen. Gerne dürfen Sie auch

Geschenkgutscheine jetzt telefonisch bestellen: Telefon: 06142-62622 oder per E.Mail post@hautnahemode.de



“Warum ich Heimatshopper bin”

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Aktion „Warum ich Heimatshopper bin“, wurden zum Abschluss der Aktionswochen mit einem Einkaufsgutschein prämiert.